22.Samstag

16.30 – 17.30 Beichte und eucharistische Anbetung

18.00 Messe

18.00 «Gottesfäscht» voreucharistischer Gottesdienst für Kindergärtner, 1./2.Klässler im Pfarreiheim

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

23. 3. Sonntag im Jahreskreis

Messe 9.30 Pfarrkirche, 11.00 Kapuzinerkirche

Opfer für die musikalische Gestaltung der hl. Messen

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Familien entdecken das Kirchenjahr: Mail Projekt

Die Gruppe «Familienseelsorge» verschickt von Januar bis Juni 2022 drei Impulse per Mail an Familien zu Ereignissen im Kirchjahr. 1. Mail zu «Darstellung des Herrn, Lichtmess» am 2. Februar. Weiter Impulse zu Palmsonntag im April und der Sonntag- mehr als ein Familientag? folgen.

Interessierte Familien können sich bis am Mittwoch, 26. Januar 2022 anmelden bei:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Pfarreisekretariat bleibt bis am 24.Januar 2022 geschlossen.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir bitten Sie Fragen und Anliegen per Mail oder telefonisch ans Pfarreisekretariat (Homeoffice-Pflicht) oder an das Seelsorgeteam zu richten (Kontakte reduzieren)

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Die neuesten Massnahmen bedeuten für uns:
Werktagsmesse bis 50 Personen mit Maskenpflicht und Abstandsregel. Die Daten werden nicht mehr erfasst.

Info Pfarrei:

Messen werktags neu ohne Einschreiben

Mailprojekt Impulse zum Kirchenjahr für Familien:

melde dich an bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis 25.1.

_____________________________________________________________

Dritter Sonntag im Jahr, 23. Januar 2022

Ein WORT

Macht euch keine Sorgen;

denn die Freude am Herrn und der Bund mit IHM,

sind eure Stärke und euer Schutz.

Nehemia 8,10

Ein GEDANKE

Das Volk Israel wurde Gott untreu und wendete sich anderen Göttern zu.

Doch Gott wendete sich ihnen neu zu und erneuerte den Bund mit ihnen.

Darin fand das Volk neue Freude, Stärke und Schutz.

Genau so bietet Gott jedem Menschen seinen Bund mit Jesus an.

Eine ANREGUNG

Lass all das, was Gott dir durch den Bund mit Jesus schenken möchte,

auf dich wirken:

Frohmachende Worte, Entlassung/Vergebung,

neue Sicht, Freiheit, Gnade

und noch vieles mehr…

vgl. Lukas 4,14-21

Ein GEBET

Jesus, es tut mir leid, wo ich dir und dem Vater untreu war

indem Dinge sowie Menschen für mich bedeutender wurden als du.

Danke für deine Treue und den Neuanfang, den ich mit dir wagen darf!

Gott segne dich!

Seelsorgeteam der Pfarrei Glis-Gamsen-Brigerbad