202205 Konzert zur Auffahrt

 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Infos Pfarrei:

Samstag 21. Mai 18.00 Messe mit Chor,

Uraufführung Missa Gratulatio von Alex Rüedi (Jazz)

Sonntag 22. Mai 09.30 Abschluss Gottesfäscht / Familiengottesdienst

_____

15. 05. 2022 Fünfter Sonntag der Osterzeit

Ein WORT

Lieben und verherrlichen (vgl. Joh 13,31-35)

Ein GEDANKE

Fünfmal ist im Sonntagsevangelium von verherrlichen die Rede,

viermal von lieben.

Judas verlässt den Abendmahlssaal, Jesu Todesurteil ist quasi gefällt.

In der Sprache des Johannes ist Jesus bald am Ziel:

am Kreuz, auf dem Thron, als König, als Herr, als Erlöser.

Ohn-mächtig, gewalt-los, besitz-los, wehrlos.

Sein Königsthron ist nicht aus Gold, sondern aus purer Liebe.

Eine ANREGUNG

Christus nachfolgen heisst auch gegen den Strom schwimmen:

willst du mehr haben, besitzen, kontrollieren, gelten

oder mehr geben, loslassen, Gott überlassen, lieben und dienen?

Ein GEBET

Wo Güte ist und Liebe, da bist du, Gott.

Lass mich diese deine Spur suchen, entdecken und darin gehen.

Gott segne dich!

Das Seelsorgeteam der Pfarrei Glis-Gamsen-Brigerbad