Stern-Wallfahrt, 11. Oktober 2015

 Ein pilgerndes Gottesvolk

Bei schönstem Wetter fand am Sonntag in Glis erstmals eine Sternwallfahrt statt. Von sechs verschiedenen Standorten aus pilgerten die Dekanate und Orden des Oberwallis zur Wallfahrtskirche Unserer lieben Frau auf dem  Glisacker. Nach dem Eintreffen aller Gruppen wurde gemeinsam eine Messe gefeiert.
"Zämu wagsu, necher ricku", so könnte man die Feier bezeichnen. Die Menschen durften eine lebendige Kirche erfahren, die sich betend gemeinsam auf den Weg macht und sich unter den Schutzmantel der Mutter Gottes stellt.
Ein gelungener, würdiger Anlass zur Ehre Marias und zum grösseren Lobe Gottes.